Lade Veranstaltungen

Newcomer aus Estland

Zwei einzigartige Stimmen und eine estnische Zither bilden seit 2017 das Duo Ruut. Ann-Lisett Rebane and Katariina Kivi identifizieren sich einerseits musikalisch mit ihrer Heimat Estland, geben sich andererseits weltoffen, indem sie Einflüsse unterschiedlicher Kulturen in ihrer Musik vereinen.
So kommt das Duo auf den ersten Blick minimalistisch daher, indem die Musikerinnen stets gemeinsam an einem Instrument spielen und komponieren. Auf den zweiten Blick ist ihre Musik vollgepackt mit neuen und fantasievollen Ideen.

Der minimalistische Eindruck löst sich bei den ersten Klängen auf. Ann-Lisett Rebane und Katariina Kivi nehmen das Publikum mit auf eine Reise weit zurück in die estnische (Folk-)Geschichte. Mehr oder weniger per Zufall sind sie zu ihrem im Mittelpunkt stehenden Instrument gekommen. Diese spielen sie zu zweit und mit reihenweise „weird techniques“, seltsamen Techniken, so ihre eigene Einschätzung. In einem vierhändigen, akribisch aufeinander abgestimmten Vexierspiel werden die Saiten über Kreuz gezupft, mit dem Bogen gestrichen oder mit Schlagzeugstöcken geschlagen. Die Zither offenbart dabei den Klangkosmos beinahe sämtlicher Saiteninstrumente, tönt abwechselnd wie Kontrabass, Violine, Gitarre oder Harfe – und übernimmt zugleich den perkussiven Part. Ebenso kunstvoll ist der Gesang: Mal solo, mal unisono verflechten und entflechten sich die Stimmen in Lagen von rau bis zuckersüß. Das Duo sammelt alte Texte und Melodien und arrangiert sie neu, vollgepackt mit überbordenden Ideen. So geht es im Stück „Tuule Sõnad“ vom gleichnamigen Debüt-Album um einen überlieferten Wetterzauber und im Titel „Une Sulased“ um einen alten Traummythos. Dazwischen gibt es den irischen Folksong „Nightingale“, den sie trotz der „Strenge der Folk Polizei“ (Ann-Lisett Rebane) als pulsierenden Stilmix servieren.

Es gelten die jeweils tagesaktuellen Coronaregeln. Bitte informieren Sie sich entweder über unser Corona Update oder über die aktuelle Coronaschutzverordnung des Landes NRW.

TICKETS
Nach oben