Projekt Beschreibung

ALLGEMEIN

Update vom 10.09.2020

Corona Update

Liebe Musikfreundinnen und Musikfreunde!

Wir sind bereit! Für die neue Spielzeit 2020/2021!

Dank eines ausgefeilten Hygienekonzeptes können und möchten wir bald wieder Konzerte in unserem Konzertsaal durchführen. Die Kapazität des Saales wird aus Abstandsgründen verringert, die Wegeführung durch den Saal wird angepasst und es stehen ausreichend Desinfektionsmöglichkeiten zur Verfügung.

Wir haben uns dazu entschlossen, zunächst die Konzerte bis zum Ende des Jahres anzukündigen und den Vorverkauf zu starten. Im Laufe der Spielzeit können wir die Entwicklung neu bewerten und auf aktuelle Bestimmungen flexibel reagieren.

Zum Auftakt der neuen Spielzeit spielt Ende Oktober das Ensemble Marion & Sobo Band erstmalig in Münster und stellt das neues Album „Esprit Manouche“ vor. Liebhaber*innen von Gypsy Jazz und Chansons kommen dabei voll auf ihre Kosten (30.10., 17h & 20h). Eine Woche später präsentiert die Singer-/Songwritern Ronja Maltzahn ihr brandneues Album #WORLDPOP. Unterstützt durch ihre Band befeuert sie auf charmante Weise unser Fernweh (06.11., 17h & 20h). Der Celloherbst am Hellweg macht im November Station in der Friedenskapelle. Das Konzert der 12 Hellweger Cellisten ist Teil des BTHVN2020-Projektes (22.11., 17h & 20h), dabei reisen wir mit Beethoven durch Europa. Am letzten Novemberwochenende steht zunächst ein weiteres Nachholkonzert auf dem Programm. Das Flex Ensemble spielt unter dem Titel „Think Big“ ein großes Orchesterwerk in einer Bearbeitung für Klavierquartett (28.11., 20h). Einen Tag später hören wir zum ersten Mal das A-cappella-Ensemble Insingizi in der Friedenskapelle. Die drei Sänger dürften einigen von Ihnen bekannt sein als die Stimmen des Ensembles MoZuluArt, das bereits mehrfach bei uns zu Gast war (29.11., 17h & 20h).

Ein weiteres Wiedersehen gibt es mit den Klazz Brothers & Cuba Percussion, die das faszinierende Programm „Beethoven meets Cuba“ spielen. Mitreißende Rhythmen und bekannte Beethoven-Klänge mit leicht weihnachtlichem Einschlag sorgen für Gänsehautmomente (4./5.12, 17h & 20h)! Das Weihnachtskonzert mit Jean-Claude & Marie Séférian am dritten Adventswochenende wird Sie sodann richtig in Weihnachtsstimmung versetzen. Die Familie Séférian verwöhnt Sie mit bekannten Liedern, neuen Arrangements und gefühlvollen Chansons (12.12., 17h & 20h / 13.12., 15h & 17h). Das Ensemble Arabesques befasst sich im Nachholkonzert erneut mit Beethoven (18.12., 20h) und last, but noch least – aber schon restlos ausverkauft – beenden wir das Jahr mit dem Nachholkonzert von Wildes Holz (20.12., 17h & 20h).

Besonders am Herzen liegen uns natürlich unsere kleinsten Konzertgäste. Die Fidolino-Kinderkonzerte mit Claudia Runde und ihrem Ensemble werden fortgeführt. In diesem Jahr sind die Programme “Feuer und Flamme – Musik im Feuerschein” (8.11.) und “Wintervergnügen – der Winter macht Musik” (19./20.12.) zu hören. Auch diese Konzerte werden aufgrund der besonderen Situation so eingerichtet und konzipiert, dass sowohl die kleinsten Konzertgäste als auch ihre Eltern und Angehörigen ein schönes Konzerterlebnis haben. Der Vorverkauf für die nächsten Konzerte startet separat jeweils ca. 4 Wochen vor dem jeweiligen Termin.

Alle weiteren Konzerttermine für das Frühjahr 2021 werden wir im November bekannt geben. Freuen Sie sich auf weitere kammermusikalische Highlights, tolle Stimmen, vielseitige Grenzgänge und spannende Kinderkonzerte!

Zu früh ist es allerdings noch für die Nachholkonzerte, die am 19. und 20. September 2020 angesetzt waren (Herr Rössler und sein Tiffany Ensemble sowie das Fidolino-Kinderkonzert). Aus organisatorischen Gründen können wir die erforderlichen Maßnahmen nicht umsetzen und einen reibungslosen Konzertablauf garantieren. Wir möchten kein Risiko eingehen und Ihre Gesundheit gefährden – die Sicherheit geht immer vor. Die Nachholkonzerte wurden nun abgesagt und fallen ersatzlos aus. Alle Karteninhaber*innen werden separat informiert, können sich ihre Karten wieder erstatten lassen oder ihre Karten zugunsten der Künstler*innen und Ensembles spenden.

Der Vorverkauf für die kommenden Konzerte beginnt am Samstag, 12. September um 9:00 Uhr. Die Karten erhalten Sie persönlich im WN Ticketshop in der Innenstadt (an neuem Standort: Picasso-Platz) oder im Auditorium am Alter Steinweg 22-24. Schnell und einfach geht es auch über das Reservix-Ticketsystem, das Sie über unsere Internetseite mit wenigen Klicks erreichen. Darüber hinaus können Sie die Tickets auch in weiteren Reservix-Vorverkaufsstellen persönlich kaufen (z.B. Reisebüro Horstmann in Hiltrup, etc.). Der Kartenkauf in den RATIO-Reisebüros ist leider nicht mehr möglich. Besondere Kartenwünsche können Sie auch gerne direkt an unser Büro richten. Am Samstag ist das Büro von 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr für Sie telefonisch erreichbar (Tel.: 0251-696-444). Aufgrund des zu erwartenden Andrangs empfehlen wir die Online-Bestellung über die Internetseite oder per Email an kontakt@friedenskapelle.ms.

Wir hoffen, dass Sie uns weiterhin gewogen bleiben und die notwendigen Einschränkungen in Kauf nehmen. Wir bemühen uns, Ihren Aufenthalt in der Friedenskapelle so angenehm wie möglich zu gestalten, orientieren uns stets an den geltenden Bestimmungen und freuen uns auf einen gemeinsamen Neustart im Oktober!

WEITERE VERANSTALTUNGEN

ALLGEMEIN

Update vom 10.09.2020

Corona Update

WEITERE INFOS

MEHR

SONDERVERANSTALTUNG

SA 19.09.2020 15:00 Uhr

Herr Rössler und sein Tiffany Ensemble

CAFÉ & MUSIK

+++ ABGESAGT +++

MEHR

MUSIK FÜR KINDER

SO 20.09.2020 11:00 Uhr

Fidolino Kinderkonzert

tatataTAAA - Gestatten, Beethoven.

+++ABGESAGT+++

MEHR